FUSS-Paradies – Knabberfische

FUSS-Paradies im Barfußpark Lüneburger Heide

Die beliebten Knabberfische sind wieder da! Erleben Sie eine ganz besondere Pediküre, bei der viele kleine Knabberfische ihre Hornhaut entfernen. Und gönnen Sie sich danach eine wohltuende thailändische Fuß-Massage von einem professionellen Massageteam. Eine Wohltat für Ihre Füße, herrlich entspannend und das thailändische Geheimrezept zur Aktivierung Ihrer gesamten Lebensenergie, dem Chi!

Knabberfisch-Wellness als Fisch-Pediküre
Ein idealer Abschluss nach einem ereignisreichen Tag im Barfußpark Lüneburger Heide z.B. mit einer Erlebnistour, einem Event, Yoga im Wald, einem Betriebsausflug usw. ist die beliebte Knabberfisch-Wellness im Naturium, direkt nebenan dem Restaurant.

So läuft eine Fisch-Pediküre ab:
Vor der Knabberfisch-Wellness Knabberfische im Freizeitparksollten Ihre Füße ca. 15 Minuten im warmen Wasser einweichen. Dann erhalten Sie eine Fußreinigung und eine gründliche Fußdesinfektion bevor Sie Ihre Füße in das 28 bis 30° Grad warme Fischbassin stecken können. Biologische Filtersysteme, ein UV-C Filter und regelmäßige Kontrollen sorgen dafür, dass Sie keine Sorge vor unerwünschten Keimen im Wasser haben müssen – denn das wäre weder gut für Sie noch für unsere Knabberfische. Sobald Ihre Füße im Wasser sind geht die rötliche Saugbarbe, auch Doktorfisch, genannt ans Werk und knabbert an der oberen Hautschicht Ihrer Füße. So entfernen die Fische die Hornhaut an Ihren Füßen, aktivieren sanft die Durchblutung und sorgen so für herrlich zarte und wohlig entspannte Füße. Eine Fisch-Pediküre dauert immer zwischen 20 bis 30 Minuten, bei hartnäckiger Hornhaut auch bis zu 60 Minuten. Manchmal sind auch mehrere Fisch-Pediküren nötig.

4 Fakten zu den Knabberfischen

  • Die rötlichen Saugbarben werden auch Garra Rufa oder Kangalfisch genannt.
  • Sie gehören zur Familie der Karpfen.
  • Bekannt wurde der Fisch in der Zentral-Türkei.
  • Unsere Fische sind ca. 3 bis 8 cm groß.


Thailändische Fuß-Massage

Genießen Sie eine unglaubliche Entspannung, die an den Füßen beginnt und sich dann im ganzen Körper ausbreitet. Eine thailändische Fuß-Massage ist sehr wohltuend und entspannend. In Thailand weiß man bereits seit Jahrhunderten, dass unsere Füße ein Abbild des gesamten Körpers sind. Jeder Bereich, jedes Organ des Körpers hat einen eigenen Punkt an unseren Füßen. Deshalb wirkt eine sanfte Fußmassage so positiv auf den gesamten Körper und die Gesundheit. Das erfahrene Massageteam weiß genau, wo diese Punkte liegen und wie man sie am besten und angenehm massiert. Außerdem bringt eine gute Fußmassage die Lebensenergie, das sogenannte Chi, wieder in den Fluß. Übrigens genau wie die Qi Gong-Events im Barfußpark Lüneburger Heide. So lösen sich Blockaden im ganzen Körper auf und Sie können sich vollständig entspannen.

Einige Fakten zur Fuß-Massage:

  • Dauer: mindestens 20 Minuten
  • Bei einer Dauer von 40 Minuten werden auch stärkere Verspannungen gelöst.
  • Ideal sind 60 Minuten Massage, nur so wird die maximale Entspannung erreicht.
  • Die Massage entspannt den ganzen Körper.
  • Die Lebensenergie, das Chi, kann wieder fließen.
  • Wir bieten keine klassische Fuß-Reflexzonen Massage an sondern eine spezielle Fuß-Massage nach thailändischer Tradition.

Das FUSS-Paradies auf einen Blick:

  • Lage: direkt im Barfußpark Lüneburger Heide in Räumen neben dem Restaurant Naturium
  • Dauer Fisch-Pediküre: 15 Min. einweichen danach 20 bis 30 Min. im Fischbassin
  • Dauer Fuß-Massage: 20 bis 60 Minuten
  • Nur nach Voranmeldung möglich unter: 04175 808 84 91
  • Leider nicht möglich bei Schuppenflechte oder Neurodermitis
  • Auch für Kitzelige geeignet
  • Günstiges Kombiticket mit dem Barfußpark Lüneburger Heide!

Probieren Sie es aus!

Reservierung unter der Rufnummer: 04175 808 84 91

Mehr Infos unter: http://fussparadies.com